Reine Vertrauenssache: Edelmetallrückgewinnung

Seit 1845 haben wir uns auf das Scheiden edelmetallhaltiger Rückstände spezialisiert. Diese Erfahrung schafft Vertrauen in das Fachwissen von Generationen, das Ihnen die maximale Rückgewinnung Ihrer Edelmetalle sichert.

Die erforderlichen Prozessschritte entwickeln wir ständig weiter. So können wir im Interesse unserer Kunden größtmögliche Wirtschaftlichkeit garantieren. Qualität und Effizienz sind uns ein großes Anliegen, nicht minder wichtig ist uns eine faire Partnerschaft. Der persönliche Kontakt und ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden liegen uns darum besonders am Herzen.

Edelmetall-Recycling:
·         Scheidgut (schmelzbar)
·         Abfälle aus dem Bereich Zahnprothetik (Gusskegel, Feilungen usw.)
·         Altes Zahngold (z.B. Kronen und Brücken)
·         Schmuck, Münzen, Bestecke
·         Kehrets (zur Veraschung)
·         Polierrückstände, Filter, Strahlsand, Fegeabfälle, Putzlappen, Tiegelreste, Harze, Schlacken
·         Flüssigkeiten (auch zur Entgiftung)
·         Galvanikbäder, Sparspülen, Lösungen


Einfache Abwicklung und Abrechnung
Strukturiert und transparent – so gestalten wir die Abwicklung der Edelmetallrückgewinnung in unserem Hause. Bereits vor der Anlieferung sprechen wir mit Ihnen über Aufarbeitungskosten, Ankaufspreise und Durchlaufzeiten. Sie bestimmen den Zeitpunkt der Preisfixierung bzw. die Form der Rücklieferung – als Edelmetall oder Halbzeug. Selbstverständlich kaufen wir Ihr Edelmetall auch an.

Unser Service: Ab einem Gewicht von 250 Gramm holen wir Ihr Scheidgut kostenlos innerhalb Deutschlands ab.

Begleitschreiben: Zahngold-Ankauf

[PDF, 0,00 B ]